Mittwoch, 4. Februar 2009

Frohe Nachrichten für Unitymedia-Kunden

Unitymedia bietet seit kurzem einen digitalen Videorecorder mit eingebauter Kabelbox und 160 GB Festplatte an.

“Mit dem Digitalen Video-Recorder können Sie Ihr TV-Programm ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Genießen Sie zahlreiche Komfort Funktionen wie z.B. eine Sendung aufnehmen und gleichzeitig eine andere live verfolgen. Oder halten Sie ganz einfach das laufende Programm an und sehen sie später an der gleichen Stelle weiter. Mit der integrierten Festplatte können Sie zahlreiche Filme aufnehmen und beliebig oft ansehen.”

img_videorekorder,0

Die Miete beträgt 5,- Euro im Monat sowie eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 50 Euro. Bei einer Mindestlaufzeit des Vertrages von zwei Jahren entstehen somit Gesamtkosten von ca. 170,- Euro.

Beeindruckend ist vor allem der Bedienungskomfort beim Aufnehmen (einfach aus dem elektronischen Programmführer die gewünschte Sendung auswählen) bzw. die Timeshift-Funktion, die einwandfrei funktioniert. Leider hat das Gerät keinen HDMI-Ausgang, jedoch ist die Bildqualität auch über Scart sehr gut.

Weitere Einzelheiten gibt es hier.

Übrigens: Falls Ihr noch kein Unitymedia-Kunde seid, solltet Ihr Euch unbedingt mal das Paket “3 Play” anschauen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist m.E. hervorragend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten