Mittwoch, 4. August 2010

Ein Spaziergang an der Moldau in Google Earth

Ihr habt Google-Earth auf dem Rechner installiert? Wenn nein, warum eigentlich nicht? Google-Earth könnt ihr hier herunterladen.

Wenn ja, dann könnt Ihr folgende Datei herunterladen und irgendwo abspeichern. Mit einem Doppelklick auf die Datei nach dem Speichern sollte sich Google-Earth automatisch öffnen und die Datei wie folgt unter  “Temporary Places” in Google-Earth ablegen:

image

Mit einem weiteren Doppelklick  auf diese Datei unter Google Earth könnt Ihr sodann unseren Spaziergang an der Moldau nachvollziehen.

Hier ist die Datei2010-06-26 Prag - Spaziergang an der Moldau

Sofern Ihr in Google Earth unter der Registerkarte “Ebenen”  die Anzeige von “Panoramio-Photos” aktiviert habt, werden Euch in der Weltkarte alle eingestellten Fotos angezeigt, so dass ihr auch die Möglichkeit habt, unseren Spaziergang mit diversen Blickwinkeln nachzuverfolgen.

image

Das Ganze sieht dann etwa so aus:

image

Der blaue Strich stellt die gelaufene Strecke dar. Probiert es doch mal aus….

Weitere interessante Wandertouren und Spaziergänge werden folgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten